Zum Hauptinhalt.
Details

Grundig: Digta7

Neue Features erweitern den Funktionsumfang des erfolgreichen digitalen Diktiersystems:  

Funktion Beschreibung
Spracherkennung Die gesamte „Digta 7“-Serie verfügt über die Möglichkeit einer Nuance VoCon Sprach-Engine zur Zeichenerkennung, einsetzbar für die Diktat-ID. Für Kunden des Digta 7 Premium und des Digta 7 Premium BT ist die Nutzung der Funktion kostenlos. Kunden des Digta 7 oder des Digta 7 Push können diese Option für € 19,96 nachbestellen
Messaging Auf Wunsch erhält der Autor nach Fertigstellung des Diktats eine Rückmeldung auf das Digta7. War das Diktat noch auf dem Diktiergerät gespeichert, erfolgt eine Löschabfrage. Voraussetzung: DigtaSoft Pro V4.8, Firmware V1.3 
Presenter  Das Digta 7 Premium BT wurde um eine Presenter-Funktion zum Steuern von PowerPoint-Präsentationen erweitert. Ist das Diktiergerät in diesem Modus, kann gleichzeitig auch die Aufnahmefunktion genutzt werden. Somit kann der Referent während einer Präsentation auch Sprachmemos aufnehmen.  
Stand-alone-Lösung  Um ein Diktat abzuschreiben, muss das Diktiergerät nicht mit einem PC verbunden werden. Fußschalter und Kopfhörer arbeiten auch direkt an der Dockingstation. 
Digta 7 für Linkshänder  Die Schiebeschalter-Modelle des Digta7 sind auch für Linkshänder bestens geeignet. Zum Ablesen des Displays ist kein Umgreifen nötig. Der Displayinhalt dreht sich automatisch entsprechend der natürlichen Handhaltung. Die Tasten sind individuell konfigurierbar.  
Digta7 Push  Alternativ zum Schiebeschalter verfügt das Modell aus der Digta7-Serie über Tasten. 
Firmware-Update   Das Firmware-Update bietet dem Autor die Möglichkeit, ein individuelles Startbild, z.B. das Kanzlei-Logo, einzubinden. Befinden sich noch nicht versandte Diktate auf dem Gerät, erscheint ein zusätzlicher Hinweis. Zum Download

„Sie wünschen mehr Informationen oder ein Testgerät? Hier erfahren Sie mehr.